"Die Basis jeder Geschichte
ist die Biographie der Rolle."
  • Über mich

    Geburtstag: 14. März 1986
    Werdegang:  
    06/2006: Abitur, allgemeine Hochschulreife am Andreae-Gymnasium Herrenberg
    01/2007 bis 01/2010: Student am SAE Institute Stuttgart
    Studiengang: Digital Film & Animation
    09/2008 bis 07/2010: Lehrbeauftragter für Film am Schickhardt Gymnasium Herrenberg
    Seit 10/2010: Student an der Filmakademie Baden-Württemberg
    Drehbuch (seit 10/2010), Serien Producing (seit 10/2012)
    Voraussichtliche Diplomprüfung: 03/2015
    09/2013: Vierwöchiger Mitlauf im Storydepartment von „Unter uns“

    Nach dem Abitur entstand im Sommer 2006 der Kurzfilm „WE – das Wochenende“, der 2007 zur Websoap „we together“ ausgebaut wurde. Von der Websoap entstanden zunächst sechs Folgen, die 2009 mit weiteren drei Folgen einen Abschluss fand. Durch „we together“ kam ich im Sommer 2007 zu der Stuttgart-Serie „Abgedreht in Stuttgart“ (Ableger der Serie „Glückliche Tage“), bei der ich im zweiten Film „Wachgeküsst in Stuttgart“ zum Autorenteam gehörte. Parallel zur Studium am SAE Institute Stuttgart arbeitete ich zwei Jahre lang am Schickhardt Gymnasium Herrenberg als Lehrbeauftragter für Film. So entstanden mit den Schülern zwei Kurzfilme („Aufhör’n wenn’s am Schönsten ist“ und „Ausziehen für Dummies“).
    2010 bewarb ich mich an der Filmakademie Baden-Württemberg für Drehbuch Serien Producing, da mein Interesse vor allem Serien mit einer horizontalen Ausrichtung gilt. Seit Oktober 2010 studiere ich an der Filmakademie Drehbuch, seit Oktober 2012 mit dem Schwerpunkt Serien Producing.
    Im September 2013 bekam ich einen Einblick in die Arbeit der Storyliner beim Daily Drama „Unter uns" in Köln.

    Neben dem klassischen Serienbereich reizt mich vor allem das Internet, da es immer wieder neue Möglichkeiten bietet, Geschichten zu erzählen. Nach „we together“ und dem schriftlichen Ableger „Miris Blog“ entwickelte ich mit Michael Möller zu „Mr. Mustang“ eine Onlinewelt. Auch in meinen späteren Serienkonzepten befand sich ein Konzept für die jeweilige Onlinewelt.

  • Projektliste (Auswahl)

    02/2007 bis 09/2007: „we together“
    Internet Serie, Staffel 1 (6x20 min.)
    Serienkonzept, Drehbuch, Regie
    10/2007 bis 01/2008: „Wachgeküsst in Stuttgart“
    Spielfilm der Media GmbH Stuttgart
    Regie: Jörn Precht
    Drehbuch (Autorenteam)
    06/2008 bis 08/2008: „Der Traum vom roten Teppich“
    Kurzfilm
    SAE Institute Stuttgart
    Drehbuch, Regie
    01/2009 bis 05/2009: „we together“
    Internet Serie, Staffel 2 (3x20 min.)
    Serienkonzept, Drehbuch, Regie
    03/2009 bis 06/2009: „Miris Blog“
    schriftlicher Ableger zu „we together“
    Tagebucheinträge
    11/2010 bis 12/2010: „Face To Face“ (von Pabst)
    Musikvideo
    Filmakademie Baden-Württemberg
    Regie: Amélie Tambour
    Drehbuch, Kamera, Schnitt
    04/2011 bis 05/2011: „Diagnose (die Albrechts)“
    Serienauszug (Familiendrama)
    Filmakademie Baden-Württemberg
    Drehbuch, Regie
    06/2011 bis 07/2011: „43 Stunden“ (AT)
    Spielfilm, Romantic Comedy
    Filmakademie Baden-Württemberg
    Expose
    11/2011 bis 02/2012: „Mr. Mustang“
    Kurzfilm für eine Musical-Serie
    Filmakademie Baden-Württemberg
    Drehbuch (Headwriter), Serienkonzept; Regie
    04/2012 bis 07/2012: „Das Päckchen“ (AT)
    Kurzfilm
    Filmakademie Baden-Württemberg
    Drehbuch
    04/2012 bis 07/2012: „Blaue Augen“ (AT)
    Spielfilm, Romantic Comedy
    Filmakademie Baden-Württemberg
    Treatment
    04/2012 bis 07/2012: „Die Albrechts“ (AT)
    Familiendrama
    Filmakademie Baden-Württemberg
    Serienkonzept
    11/2012 bis 07/2013: „Uns Veedel“ (AT)
    Daily Drama
    Filmakademie Baden-Württemberg
    Serienkonzept, Drehbuch (Pilot)
    05/2013 bis 06/2013: „Vince, zurück ins Leben“ (GZSZ)
    Workshop Industrielle Serienformate
    Filmakademie Baden-Württemberg in Kooperation mit Grundy UFA
    Drehbuch (Headwriter)
    Seit 10/2013 „Die Redaktion“ (AT)
    Journalist Procedural
    Filmakademie Baden-Württemberg
    Konzept, Drehbuch (Folge 4)
    05/2014 bis 06/2014 „Kalte Abreise“ (SOKO 5113)
    Workshop Industrielle Serienformate
    Filmakademie Baden-Württemberg in Kooperation mit UFA Fiction
    Drehbuch (Headwriter)

    Stand: Juni 2014

  • Impressum

    Verantwortlich für diese Website (nicht für verlinkte Seiten) ist:
    Martin Schulz
    Rosenäckerstr. 24
    71126 Gäufelden

    Telefon: +49 (0) 176 - 219 290 83
    E-Mail: martin.schulz@tin-schulz.de

Contact me

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.